Mein Einkaufswagen

Schließen

Höschenwindeln vs Bindewindeln vs Mullwindeln vs Prefolds

Geschrieben von Julia Schmidt

Wer sich für das Wickeln mit Stoffwindeln entschieden hat, steht trotzdem vor einer Fülle von Produkten. Hier befassen wir uns mit dem saugenden Teil der Stoffwindel.

Mehr über die verschiedenen Stoffe kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Dieses Video fasst die Vor- und Nachteile von Mullwindeln, Prefolds, Bindewindeln und Höschenwindeln zusammen:

Was sind Vor- und Nachteile von Höschenwindeln?

Höschenwindeln sehen aus wie Wegwerfwindeln. Sie können mit Druckknöpfen oder Klett verschlossen werden. Der Vorteil ist, dass sie schnell angelegt sind und chic aussehen. Die eingearbeiteten Gummis sorgen für eine gute Passform und Auslaufsicherheit.

Über die Höschenwindel muss unbedingt eine wasserabweisende Überhose kommen (Polyester, Fleece oder Wolle), wenn du möchtest, dass die Kleidung deines Kindes trocken bleibt.

Höschenwindel Stoffwindel Petit Lulu

Höschenwindeln haben leider einige Nachteile:

  1. Sie kosten etwa fünf bis zehn Mal so viel wie eine Mullwindel bei gleicher Saugkraft.
  2. An den Bündchen gehen sie schneller kaputt als Mullwindeln und Prefolds. Auch Klett und Druckknöpfe können mit der Zeit verschleißen.
  3. Höschenwindeln aus Baumwolle werden schnell sehr hart, weil die Fasern der verschiedenen Stofflagen miteinander verkleben, und sie trocknen langsam.
  4. Höschenwindeln aus Bambusviskose bleiben flexibler, dafür sind sie deutlich teurer als Baumwoll-Höschenwindeln und brauchen deutlich länger zum Trocknen. Diese lange Trockenzeit und die vielen Stofflagen führen leider oft dazu, dass Höschenwindeln schneller müffeln und einen roten Po produzieren, weil sich in ihrem Inneren mehr Bakterien vermehren können.

Hochwertige doppelt gewebte Mullwindeln können genauso viel Flüssigkeit aufnehmen, sind aber deutlich günstiger, werden sehr gut durchgewaschen und trocknen schnell.

Was sind Vor- und Nachteile von Bindewindeln?

Bindewindeln, die auch unter dem Namen Strichwindel bekannt sind, sehen Mullwindeln ein bisschen ähnlich. Sie sind doppel-lagig und werden mit Bändern verschlossen. Die bekannteste Bindewindel ist die italienische Bindewindel von Disana.

Der Vorteil der Bindewindel war zu Zeiten der Erfindung, dass sie schneller angelegt waren als Mullwindeln und andere gefaltete Stoffe. Außerdem blieben sie sicher verschlossen, denn es gab nicht immer Sicherheitsnadeln, Snappi Windelklammer und gut sitzende Überhosen. Dieser Vorteil hat sich in unserer modernen Zeit mit all seinen Erfindungen allerdings relativiert.

In den ersten Lebenswochen kannst du auch ganz einfach eine Mullwindel falten und um den Popo wickeln. Der Vorteil: Wenn dein Baby anfängt sich beim Wickeln viel zu bewegen, kannst du die Mullwindel auch als Einlage in einer Überhose benutzen und die Stoffwindel schnell anlegen.

Was sind die Vor- und Nachteile von Prefolds?

Prefolds kommen aus Amerika und werden auch Systemwindeln genannt. Erfunden wurden sie von einem Windelwaschservice. Prefold ist Englisch für „vorgefaltet“ und bedeutet, dass die Tücher nicht erst gefaltet werden müssen, um in der Mitte die meiste Saugkraft zu bekommen. Eigentlich eine schöne Idee. Prefolds bestehen aus Baumwolle oder Viskose und saugen dementsprechend gut. Standardmäßig gibt es sie in mehreren Größen zu kaufen: XS, S, M, L, XL. Das machte früher durchaus Sinn, da die Windeln sowieso dem Windelwaschservice gehörten und man die vielen verschiedenen Größen nicht selbst kaufen musste. Heutzutage werden auch andere Einlagen, die nicht mehr wie eine klassische Prefolds aussehen, so genannt.

XKKO Prefold Baumwolle

Nachteile Prefolds:

  • Da sie hier in Deutschland eher „speziell“ sind, kosten sie deutlich mehr als Mullwindeln.
  • Prefolds wachsen nicht mit und es gibt sie in verschiedenen Größen. Du musst für jedes Alter neue kaufen.
  • Als Einlage ist die normale Größe meist zu lang. Damit es passt, musst du sie gegen den Strich falten, wodurch sie allerdings breit und in der Mitte sehr dick wird.
  • Die Größenanpassung, damit eine Prefold in deine Hybridüberhose passt, ist mangelhaft: Entweder ist sie zu lang oder zu kurz.

Was sind die Vor- und Nachteile von Mullwindeln?

Ich empfehle dir hochwertige Mullwindeln aus Bio-Baumwolle mit einer hohen Flächendichte in die Überhosen zu legen. Mullwindeln haben so viele Vorteile gegenüber anderen Einlagen!

  1. Mull aus Baumwolle kann im Vergleich zu allen anderen Stoffen Flüssigkeit am schnellsten aufnehmen, was Auslaufen verhindert, auch wenn dein Kind schon lange anhält und schnell große Mengen Flüssigkeit aufgesaugt werden müssen.
  2. Mullwindeln sind sehr günstig bei gleicher oder höherer Saugkraft im Vergleich zu Prefolds und anderen speziellen Stoffwindeleinlagen.
  3. Du kannst Mullwindeln sehr einfach gebraucht bekommen – einfach mal bei Mama, Schwiegermutter, Oma und den lieben Freunden nachfragen. Wenn es dort nichts gibt, findest du Mullwindeln auf Kinderflohmärkten und auf eBay. Beachte bitte, dass „normale“ Mullwindeln dünner sind, sich leichter verziehen und weniger saugen als hochwertige Mullwindeln mit hoher Flächendichte.
  4. Mullwindeln können flexibel gefaltet und verwendet werden: In den ersten Lebenswochen ist es sehr praktisch, sie um den Popo deines Babys zu wickeln und zuverlässig Urin und Stuhlgang aufzufangen. Danach kannst du sie in drei Schritten gefaltet als normale Einlage verwenden.
  5. Mullwindeln werden im Vergleich zu Prefolds und Höschenwindeln aus Baumwolle nicht bretthart, da die Stofflagen nicht miteinander vernäht sind.
  6. Mullwindeln trocknen rasend schnell.
  7. Mullwindeln aus Baumwolle können ausgekocht werden.
  8. Mullwindeln aus Baumwolle können im Vergleich zu anderen Stoffen viele Jahre verwendet werden.
  9. Mullwindeln sind auch nach der Wickelzeit vielfältig einsetzbar.
Mullwindel in Überhose

Mullwindeln verschiedener Hersteller haben eine unterschiedliche Qualität:

  • Normale „Spucktücher“, wie du sie heutzutage kaufen kannst, sind relativ dünn und verziehen sich leicht. Sie sind sehr gut für Neugeborene und zarte Babys geeignet.
  • Stoffwindeln von früher waren hochwertig verarbeitet, bestanden aus doppelt-gewebtem Stoff mit einer hohen Flächendichte und konnten sehr viel Flüssigkeit in ihren Fasern speichern.

Im Windelwissen-Shop findest du nur die besten Mullwindeln.

Zur nächsten Lektion:

Empfehlungen

XKKO

XKKO Mullwindeln Alte Zeiten 70 x 70: doppelt gewebt & bio
Regulärer Preis
von 14,90 €
Angebotspreis
von 14,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 

XKKO

„Bird Eye“ Bio-Baumwoll Mullwindel von XKKO
Regulärer Preis
12,90 €
Angebotspreis
12,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 
Popolini Mullwindeln

PoPoLiNi

Mullwindeln LIGHT von PoPoLiNi (3er-Pack) - 70x70 cm
Regulärer Preis
8,90 €
Angebotspreis
8,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 
RABATT

Bamboolik

Bambooliks faire Bio-Mullwindel – 100% made in EU
Regulärer Preis
von 6,90 €
Angebotspreis
von 6,90 €
Regulärer Preis
7,90 €
Stückpreis
pro 

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen