()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
()
Vor check_circle Verifizierter Kauf
Direkt zum Inhalt

Folge uns!

Kostenloser Versand ab nur 50€ | 0721/38484374

Frag uns was!

Waschanleitung Stoffbinden und waschbare Slipeinlagen

Dieser Newsletter wird dir zeigen, wie du schlechte Stoffwindeln vermeiden kannst, was deine Stoffwindeln kaputt macht, wie das Waschen wirklich funktioniert und wie du dein Baby abhalten kannst. Hier klicken.

Die erste WĂ€sche

Da es viele bunte Stoffbinden gibt, solltest du sie mit Àhnlichen Farben waschen, zumindest zu Beginn. Tust du es nicht, musst du mit VerfÀrbung oder Vergrauung rechnen, was aber die Saugkraft der Binden nicht mindert.

Wie soll ich die benutzen Stoffbinden und waschbaren Slipeinlagen vorwaschen?

Direkt nach der Nutzung solltest du deine Stoffbinde mit kaltem Wasser auswaschen. Blut ist wasserlöslich, aber die Gerinnung, die durch Hitze in Gang gesetzt werden kann, Ă€ndert das. Dabei vernetzen sich die Eiweiße und bilden Klumpen, die sich um Gewebe festsetzen und dann schwerer zu entfernen sind.

Danach kannst du die Binden einfach trocknen lassen und dann ganz normal mit der SchmutzwÀsche sammeln.

Alternativen:

  • Flecken vorbeugen: Die benutzten Binden zusĂ€tzlich ĂŒber Nacht in Wasser (ggf. mit einem Schuss Essig) einweichen lassen und sie danach trocknen.
  • Binden mehrere Tage bis zur nĂ€chsten WĂ€sche einweichen. Unbedingt tĂ€glich das Wasser wechseln!

Stoffbinden mit NĂ€sseschutz aus beschichtetem Polyester solltest du jedenfalls nicht einweichen, weder mit noch ohne Essig – Das Einweichen schĂ€digt die wasserdichte Beschichtung.

Welches Waschmittel fĂŒr Stoffbinden und waschbare Slipeinlagen?

Falls du dir Gedanken um das Waschmittel machst: Nimm einfach das, was du auch fĂŒr deine UnterwĂ€sche benutzt. Deine Vagina hat ja offenbar nichts dagegen. 😉 Wir haben hier einiges rund um Waschmittel fĂŒr Stoffwindeln geschrieben, da findest du sicher noch wertvolle Infos, wenn du dir unsicher bist.

Auf WeichspĂŒler solltest du verzichten, allein schon fĂŒr die Umwelt. Außerdem kann er die SaugfĂ€higkeit deiner Stoffbinden mindern.

Welche Waschtemperatur?

Je nach Material schwanken die vom Hersteller abgesegneten Waschtemperaturen natĂŒrlich. Ich empfehle dir 60°C wenn möglich, das ist einfach hygienischer. Du kannst ja immer zu deinen Tagen hin KochwĂ€sche bereithalten, ein paar Stoffbinden finden sicher noch Platz in der Maschine und so kostet es keine unnötige Energie.

Die Waschmaschine mit waschbaren Slipeinlagen und Stoffbinden fĂŒllen

FĂŒr saubere WĂ€sche gilt wie bei der restlichen WĂ€sche auch:

  • Die Waschmaschine darf nicht zu voll sein, das kann beim Schleudern fĂŒr eine Unwucht sorgen und womöglich wird die WĂ€sche nicht richtig durchgespĂŒlt.
  • Die Waschmaschine darf auch nicht zu leer sein. Das Reiben der WĂ€schestĂŒcke trĂ€gt ja zur Reinigung bei, was bei leereren WaschgĂ€ngen nicht gegeben ist.
  • Faustregel: Eine Hand sollte hochkant noch in die Trommel passen.
  • Eine saubere WĂ€sche braucht eine saubere Waschmaschine: Waschmittelfach und TĂŒr nach dem Waschen offen stehen lassen, Gummidichtung auswischen und die Maschine in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden reinigen.

Alles gut durchtrocknen!

Am besten trocknest du deine Stoffbinden auf der Leine. Das ist schonender fĂŒr die Umwelt, deinen Geldbeutel und nicht zuletzt fĂŒr deine Binden. Allerdings kann eine kurze Runde im Trockner auf Schonstufe deine Stoffbinden weicher machen, da sie gerade bei hartem Wasser oft etwas steif werden. Einmal fest durchrubbeln hat aber den gleichen Effekt. Willst du einen Trockner nutzen, beachte bitte die Angaben des Herstellers. PUL und Trockner sind in der Regel keine Freunde.

BĂŒgeln kann die Binden ebenfalls weicher machen, aber auch hier bitte die Herstellerhinweise beachten und am besten die Stoffbinde abdecken, damit man nicht mit dem BĂŒgeleisen an die Druckknöpfe kommt. Bei großer Hitze könnten diese nĂ€mlich schmelzen.

Wohin mit den Stoffbinden und waschbaren Slipeinlagen unterwegs?

Unterwegs bietet sich vielleicht keine Möglichkeit zum sofortigen Auswaschen. Wenn nicht, holst du es daheim gleich nach.

Kleiner Wetag Petit Lulu

Zum Transport empfehle ich dir einen kleinen Wetbag, also eine wasserdichte Nasstasche. Du kannst natĂŒrlich auch einen grĂ¶ĂŸeren Wetbag (fĂŒr Stoffwindeln) nehmen und ihn anderweitig nutzen, fĂŒr’s Schwimmbad zum Beispiel – ich finde die Dinger total praktisch. Eine kleine Dose erfĂŒllt den gleichen Zweck.

Die Stoffbinden selbst kann du zu kleinen PĂ€ckchen falten, zumindest jene mit FlĂŒgeln. Hast du welche ohne, könntest du sie ebenfalls falten und dann mit einem Gummi zusammenhalten oder einfach so in den Wetbag stecken.

Ja, das klingt vielleicht ein bisschen verrĂŒckt, aber


Ich wĂŒrde dir gerne verraten, wie du beim Stoffwindeln/Backups kaufen weniger Geld ausgibst.

Ja, wenn ich ausschließlich von 30€ teuren Stoffwindeln, die du genau einmal benutzen kannst, bevor sie in die WĂ€sche mĂŒssen, schwĂ€rmen wĂŒrde, könnte ich vielleicht mehr Geld verdienen.

Aber als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, habe ich auch nach gĂŒnstigen, flexiblen Stoffwindelsystemen gesucht, die ich hĂ€ufig wechseln (z.B. abhalten) kann, die aber auch fĂŒr lĂ€ngere Zeit am Po lassen kann (z.B. unterwegs).

Entdecke diese Stoffwindeln hier.

Falls du Wegwerfwindeln benutzt und dich die SĂ€cke voller MĂŒll nerven oder du dich der Klimawandel beunruhigt, dann sind sie genau das richtige fĂŒr dich.

Diese Nebeneffekte können auftreten:

  • Viele Kinder haben mit Stoffwindeln ein besseres Hautbild.
  • Du sparst viele Kilogramm MĂŒll.
  • Wahrscheinlich wirst du weniger Geld ausgeben.
  • Dein Kind bekommt eine RĂŒckmeldung ĂŒber seine Ausscheidungen, denn Stoffwindeln verstecken die NĂ€sse nicht (außer du verwendest Trockenfleece).
  • Einige Kinder werden mit Hilfe von Stoffwindeln sogar eher trocken!

Klicke hier, um dir diese Stoffwindeln anzuschauen.

Außerdem kannst du lernen, welche Stoffwindeln eher nicht so cool sind, weil sie unbequem fĂŒr dein Baby sein werden oder die Kleidung stĂ€ndig nass wird.

Schau's dir hier an.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden mĂŒssen

Kostenloser Versand

Ab 50€ innerhalb Deutschlands. (Davor nur 4,99€.)

Support

Unser Support-Team hilft dir jeden Tag.

Nur das Beste fĂŒr dein Baby

Gut fĂŒr die Haut, trockene Kleidung und bequem. Garantiert!

60-Tage Geld zurĂŒck

Sende uns 60 Tage lang deine unbenutzten Produkte zurĂŒck.