Mein Einkaufswagen

Schließen

Zuschuss für Mehrwegwindeln in Deutschland: Stoffwindel-Bonus auch bei dir?

Geschrieben von Julia Schmidt

Sobald du dich zum Windelwissen-Newsletter anmeldest, bekommst du kostenlos Zugang zur Windelwissen-Academy:

  • Schnellstart Stoffwindeln eBook: In 30 Min. zum Stoffi-Profi
  • 20 Dinge, die deine Stoffwindeln zerstören
  • Die 6 praktischsten Mullwindel-Falttechniken, die du kennen musst

Und mehr. Hier klicken.

„Eine Nachbarin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass unser örtlicher Abfallwirtschaftsbetrieb für Eltern, die ihr Kind mit Stoffwindeln wickeln, 145 Euro Zuschuss auszahlt. Voraussetzungen sind, dass die Eltern für ihr Baby keine schwarzen Windelsäcke für die Wegwerfwindeln in Anspruch nehmen und eine Rechnung für die gekauften Mehrwegwindeln einreicht. In Deutschland handhaben das nicht alle, aber sehr viele Stände, Gemeinden und Landkreise so fortschrittlich und umweltbewusst.“ schrieb mir Windelwissen-Leserin Tina.

Es zeigt sich an den vielen aufgeschlossenen Gemeinden und Städten, dass eine Bereitschaft zur Müllreduzierung vorhanden ist. Warum das so ist und ob du mit deinem Wohnort Glück hast, erfährst du im folgenden Blogbeitrag.

Zuschuss für Mehrwegwindeln: Warum, wie und wo Stoffwindel-Bonus

Wie viel Windelmüll wird jährlich in Deutschland produziert?

Die Müllberge wachsen von Tag zu Tag. Neben den vielen falsch getrennten Mülltonnen wird auch der verbrannte Restmüll zu einer enormen Herausforderung.

Allein in Deutschland landen täglich 8,4 Millionen Wegwerfwindeln im Restmüll, was einer jährlichen Gesamtmenge von mehr als drei Millionen Windeln entspricht. Kaum ein Produkt wird im Alltag häufiger benötigt und landet dennoch ohne große Gedanken in der Restmülltonne. Die Masse der weggeworfenen Windeln füllt weit mehr als 20.000 Fußballfelder. Und das in jedem Jahr.

An solchen Zahlen zeigt sich, dass nachhaltige und moderne Lösungen im Bereich der Baby- und auch Altenpflege dringend erforderlich sind. Auch wenn die Problematik der zahlreichen Wegwerfwindeln bereits an vielen Orten erkannt wurde, ist eine einheitliche Lösung dafür bisher noch weit entfernt.

Warum ist Restmüll ein Problem, auch wenn er verbrannt wird?

Wenn du Windeln in den Restmüll wirfst, landen diese nach der Abholung in der Regel direkt im Feuer. Dies gilt für alle Abfälle, die in Deutschland in die Restmülltonne gegeben werden.

Die Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt sollten allerdings nicht unterschätzt werden. Besonders bei Kunststoffen – Wegwerfwindeln bestehen zum Großteil aus den Kunststoffen Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) und Superabsorber (SAP) – entstehen während der Verbrennung giftige Gase und danach bleiben hochgiftige, staubförmige Überreste vorhanden, die meist unter Tage entsorgt und gelagert werden. Doch auch diese Lager haben Grenzen, die von den täglich neu entstehenden Müllmassen stark ausgelastet werden.

Die Abfallhierarchie müsste einen Zuschuss für Mehrwegwindeln empfehlen

In dieser Hinsicht entwickeln sich zahlreiche neue Lösungen, um das Müllproblem zu entschärfen. Die EU hat eine feste Abfallhirachie festgelegt (siehe hier), die von Deutschland (wie hier), den Kommunen und ihren Entsorgungsdiensten übernommen wurde.

Die Hierarchie rund um den Abfall setzt sich hierzu aus den folgenden fünf Stufen zusammen:

  1. Müllvermeidung
  2. Wiederverwertung
  3. Recycling
  4. Sonstige Verwertung
  5. Beseitigung

Um weiteren Müll zu vermeiden, müssen noch viele deutsche Kommunen nachbessern und die Punkte eins bis vier der Abfallhirachie stärken. Denn ist ist in dieser Hierarchie zwar eindeutig vorgesehen, dass die Müllvermeidung an oberster Stelle steht, eine einheitliche Lösung zur Förderung von Mehrwegwindeln liegt jedoch in weiter Ferne. Oft bekommen Eltern kostenlose Windelsäcke für Einmalwindeln zur Verfügung gestellt, aber erhalten keinen Zuschuss zu ihren Stoffwindeln!

Auch eine Aufklärung über Mehrwegwindeln in Broschüren und Flyern findet leider viel zu selten statt, kann aber durchaus angeregt werden. ;-)

https://www.windelwissen.de/waschen-wiederverwendbare-windeln-benutzen/

Stoffwindel-Bonus-Detektiv sein

Viele Abfallentsorger machen keinen großen Wind um die Informationen bezüglich des Stoffwindel-Zuschusses. Viele Eltern lernen den Bonus nur durch Nachbarn und Freunde kennen. Auch wenn dir noch niemand vom Zuschuss für Stoffwindeln erzählt hat, kann es sich lohnen für 15 Minuten Detektiv bei Google zu spielen, ob es in deiner Region nicht doch Geld für deinen Stoffwindelkauf gibt.

Tippe bei Google einfach verschiedene Kombinationen ein und möglicherweise wirst du überrascht werden.

  • Zuschuss für Mehrwegwindeln + Stadt/Landkreis
  • Zuschuss für Stoffwindeln + Stadt/Landkreis
  • Zuschuss für Textilwindeln + Stadt/Landkreis
  • Windelbonus + Stadt/Landkreis
  • Windelzuschuss + Stadt/Landkreis
  • Stoffwindelbonus + Stadt/Landkreis
  • Stoffwindelzuschuss + Stadt/Landkreis
  • Zuschuss Entsorgung Einmalwindeln + Stadt/Landkreis --> von dort Informationen zu Stoffwindeln/Mehrwegwindeln/Textilwindeln
  • Zuschuss für Babywindeln

Auch interessant: Stoffwindeln? – 14 Gründe, warum so viele Eltern es wagen (Hier klicken, um den Beitrag zu lesen.)

Wo gibt es Zuschuss für Stoffwindeln als Ansatz der Müllvermeidung?

So funktioniert der Mehrwegwindel-Zuschuss: In der Regel muss nur die Rechnung der kauften Stoffwindeln eingereicht werden, um einen Teil des Betrags erstattet zu bekommen. So bekommen Eltern einen Mehrwegwindel-Bonus von 50 bis 200 €. Meistens schließt das aber auch die Verwendung der kostenlosen oder besonders günstigen Restmüll-Windelbeutel aus.

Die folgenden Kommunen und Städte haben bereits eigene Maßnahmen ergriffen, um die Verwendung von Stoffwindeln zu fördern und einen guten Beitrag zur Müllvermeidung zu leisten.

Schreibe uns gerne, wenn deine Stadt, deine Gemeinde oder dein Landkreis fehlt, obwohl sie einen Stoffwindel-Bonus verspricht.

Kann man die Stoffwindelgutscheine aus Österreich im Windelwissen-Shop einlösen?

Meines Wissens nach geht das leider nur in Österreichischen Shops und nur bei speziellen Marken.

Zur nächsten Lektion:

Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen verrückt, aber...

Ich würde dir gerne Tipps geben, wie du weniger Geld beim Stoffwindeln kaufen ausgibst. Und wie du mit Hilfe von Abhalten und Windelfrei weniger und kürzer Windeln brauchst.

Ja, das mindert beides meinen Umsatz. Aber als ich selbst ganz frisch Mama geworden bin, hätte ich auch gerne diese Tipps bekommen.

Die Tipps teile ich hier in meinem Newsletter und in der Windelwissen-Academy.

Falls dich der viele Windelmüll mit Einmalwindeln nervt und du dich für Stoffwindeln und Abhalten interessierst, dann würdest du sie vielleicht gerne ausprobieren.

Risiken und Nebenwirkungen:

  • Du wirst weniger Wegwerfwindelmüll produzieren.
  • Deine Familie wird Geld sparen.
  • Dein Baby wird eine bessere Haut haben.
  • Am wichtigsten: Dein Baby und du ihr werdet euch näher fühlen.

Klicke hier, um dich in den Windelwissen-Newsletter einzutragen.

Wir lieben Stoffwindeln!

Empfehlungen

Bamboolik

Überhosen für Neugeborene MiniMimi DUO von Bamboolik (2 bis 6 kg)
Regulärer Preis
20,90 €
Angebotspreis
20,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 

Bamboolik

Mitwachsende Überhose PUL: die DUO von Bamboolik
Regulärer Preis
von 22,90 €
Angebotspreis
von 22,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 
PoPoLiNi Snap2Fit

PoPoLiNi

Snap2Fit von PoPoLiNi (4-15 kg)
Regulärer Preis
von 17,90 €
Angebotspreis
von 17,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 
Bamboolik Trainer
RABATT

Bamboolik

Stoffwindel zum Hochziehen - Trainerhöschen von Bamboolik
Regulärer Preis
von 21,50 €
Angebotspreis
von 21,50 €
Regulärer Preis
23,50 €
Stückpreis
pro 

Kommentare

1 Kommentare

  • Ich habe bei meinen beiden Kindern zumindest am Tage mit Stoffwindeln verwendet.
    Jede Waschmaschine besitzt ein Programm mit 1/2 Befüllung.Täglich 10 Min. Für aufhängen und neu falten ist die Geldersparnis wert. Auserdem werden die Kinder schneller sauber( der Windel entwöhnt) leicht möglich mit 18 Monate.

    Gepostet von Schieder Helene | May 06, 2021
Einen Kommentar hinterlassen