Mein Einkaufswagen

Schließen

Mullwindeln falten & anlegen ➨ Inklusive Tipps und Tricks

Geschrieben von Julia Schmidt

Wie kannst du Mullwindeln falten, um sie als Stoffwindel oder Windeleinlage zu benutzen? Es gibt viele verschiedene Falttechniken mit Vor- und Nachteilen.

Mullwindeln sind allgemein als «Spucktuch» bekannt und werden während der Babyzeit beim oder nach dem Stillen, als Kopfunterlage, als Sichtschutz, als Lätzchen und noch in vielen weiteren Situationen verwendet.

Doch das Allround-Talent Mulltuch lässt sich auch sehr gut im klassischen Sinne als Stoffwindel für Neugeborene oder später als Einlage in Stoffwindel-Überhosen verwenden.

Du wunderst dich, warum sich Mamas für bunte Stoffwindeln entscheiden? In diesem Blogartikel erfährst du 16 Gründe, warum so viele Eltern es wagen.

Warum Mullwindeln falten?

Hier findest du allgemeine Tipps, wie moderne Stoffwindeln korrekt angelegt werden, sodass sie bequem sitzen und nicht auslaufen. Hier klicken.

Mullwindeln falten als Windeleinlage für Stoffwindeln

Wie kannst du eine Mullwindel falten, um sie um den Popo deines Neugeborenen oder kleinen Babys zu legen? Mit dieser Variaante schützt du die Überhose vor dem großen Geschäft und auch nachts kann es helfen, dass dein Baby trockene Kleidung hat.

Im Artikel "Einlagen für Stoffwindeln: Stoff, Größe, Art, Mullwindeln vs Prefolds" kannst du mehr über die verschiedenen Stoffwindel-Einlagen, Stoffe (Bambus, CBI, Mikrofaser, ...) und kleine Einlagen (Booster) erfahren.

In diesem Artikel zeige ich dir noch Überhosen für Stoffwindeln, in die du die Mullwindeln legen kannst.

Mullwindel zum Dreieck mit Steg falten und mehr

  • Praktisch für kleine Babys, die noch oft flüssigen Stuhlgang haben und wenn trotzdem die Überhose sauber bleiben soll.
  • Praktisch für nachts, um die hohe Saugkraft der Mullwindel platzsparend zu verteilen und um die Auslaufsicherheit in der Seitenlage zu erhöhen.

Schaue dir im Blogartikel "Stoffwindeln für Neugeborene: Wie ihr entspannt startet und günstig wickelt" noch mehr Videos an, über die verschiedenen Möglichkeiten, die du hast, um dein Neugeborenes oder kleines Baby mit Stoffwindeln zu windeln.

Weitere Tipps: Mullwindeln bei Neugeborenen und kleinen Babys benutzen

In diesem Video findest du Tipps, wie du Mullwindeln faltest für Neugeborene und kleine Babys:

Hier findest du mitwachsende Überhosen, die dünnere und kleinere Bio-Mullwindel XKKO "Bird Eye" und die dickere Bio-Mullwindel XKKO "Alte Zeiten".

Mullwindeln als Sommer-Stoffwindel, Windelfrei-Back-Up und luftige Stoffwindel+

In diesem Video erkläre ich dir, wie du eine Mullwindel ohne wasserdichte Überhose benutzen kannst.

Besonders praktisch in diesen Situationen:

  • im Sommer
  • in der Beobachtungszeit bei Teilzeit-Windelfrei
  • wenn dein Baby eine empfindliche Haut hat und du die Windel sowieso schnell wechseln möchtest

Mullwindeln falten für Neugeborene

  1. Mulltuch halbieren.
  2. Zum Verkürzen die Windel vorne falten.
  3. In der Mitte einfalten oder an den Seiten einrollen.
  4. Anlegen.
Mullwindeln falten - Stoffwindeln falten

Mullwindeln falten für größere Babys

  1. Mulltuch links und rechts einfalten.
  2. Zum Verkürzen die Windel vorne falten.
  3. In der Mitte einfalten oder einrollen.
  4. Anlegen.
Mullwindeln falten - Stoffwindel falten

Mullwindeln falten für Kleinkinder

  1. Mulltuch diagonal hinlegen und zu einem Drachen falten.
  2. Zum Verkürzen die Windel oben und unten falten.
  3. In der Mitte einfalten oder einrollen.
  4. Anlegen.
Mullwindeln falten - Stoffwindel falten

Tipps beim Anlegen

  • Bei Schritt 2 sollte die Windel immer 2 bis 4 cm länger sein als deine (gut passende) Überhose, damit alles gut am Kind sitzt. Dran denken, sonst sind die Ausgänge für die Beinchen zu klein.
  • Einrollen: Die in Schritt 3 gezeigte Einfaltung (damit die Windel zwischen die Beine passt) ist schnell gemacht, bietet aber keinen großen Auslaufschutz gegenüber flüssigem oder weichem Stuhl. Wenn du die Seiten einrollst (ja, kleine Röllchen), bleibt alles bombensicher in der Windel. Rolle die Seiten nicht zu stark ein, sonst bleibt kein Platz mehr in der Windel für die festen Ausscheidungen. Je luftiger, desto mehr Kacka kan aufgefangen werden.
  • Vorne muss die Windel auch nicht unbedingt aufgefaltet werden, ich finde allerdings, dass sie dann einen besseren Halt hat.
  • Ihr könnt eine große (!) Snappi-Windelklammer verwenden oder ausprobieren, ob die Windel alleine durch die Überhose hält. Eine Windelklammer ist nicht unbedingt notwendig. Windelklammern bieten eine hohe Verletzungsgefahr.
  • Hinweis: Die Beschichtung von Stoffwindel-Überhosen kann durch die Snappi-Windelklammer zerkratzt werden, wodurch deine Stoffwindeln nicht mehr wasserdicht sind. Lege einen kleinen Waschlappen oder ähnliches zwischen Snappi und Überhose, um sie zu schützen.
  • Mit den Falttechniken komme ich persönlich gut klar. Deiner eigenen Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Einfach mal ausprobieren...
  • Nach dem Anlegen muss die Mullwindel gut am Bein anlegen, damit sich Pipi und Muttermilchstuhl gut abfangen kann. Wenn sie es nicht tut, dann kannst du entweder die Länge verkürzen und das Anlegen wiederholen oder du rollst die Seiten noch ein bisschen weiter ein, während die Windel schon am Kind sitzt.
  • Um am Rücken einen besseren Auslaufschutz gegenüber Muttermilchstuhl zu bekommen, kannst du den Stoff dort ein umschlagen.

Das Mullwindel-Back-Up "Sumo-Style"

In diesem Video erkläre ich dir, wie du eine Mullwindel als Back-Up ohne wasserdichte Überhose verwenden kannst:

Prefolds vs Höschenwindeln vs Mullwindel als Einlage für Stoffwindeln

In diesem Video zeige ich dir Prefolds, Höschenwindeln, Bindewindeln und Mullwindeln:

Empfehlung: Blogartikel "Einlagen für Stoffwindeln: Stoff, Größe, Art, Mullwindeln vs Prefolds"

Mullwindeln werden als Stoffwindeln oft belächelt, da sie nicht in das klassische “Oh moderne Stoffwindel sind viel besser und haben rein gar nichts mit früher zu tun”-Schema passen. Das täuscht!

Mullwindeln bieten dir als Neugeborenenwindel und auch dananach als Einlage viele Vorteile:

  • Du kannst Mullwindeln perfekt in der Länge und Breite anpassen, sodass die gesamte Überhose ausgefüllt wird. Das führt zu einem dünneren Po, einem weicheren Po und besserer Auslaufsicherheit.
  • Die Mullwindel selbst bleibt weich, weil sie einlagig ist und die Fasern nicht „verfilzen“.
  • Die Mullwindel kannst du bei Neugeborenen und kleinen Babys um den Po legen. Das fängt oft das große Geschäft ab und hält die Überhose sauberer. Außerdem erhöhst du die Auslaufsicherheit bei Pipi, weil dein kleinen Baby noch so dünne Beinchen hat.
  • Die Mullwindel wir gut durchgewaschen wird und trocknet schnell, weil sie einlagig ist. Doppelt gewebte, hochwertige Mullwindeln können richtig viel Flüssigkeit speichern und stehen Bambusviskose in nichts nach.
  • Mull kann im Vergleich zu allen anderen Stoffen Flüssigkeit am schnellsten aufnehmen, was Auslaufen verhindert, auch wenn dein Kind schon lange anhält und dementsprechend große Mengen pieselt.
  • Mullwindeln sind neu vergleichsweise günstig bei gleicher oder höherer Saugkraft im Vergleich zu Prefolds und anderen speziellen Stoffwindel-Einlagen.
  • Du kannst sie sehr einfach gebraucht bekommen – Einfach mal bei Mama, Schwiegermutter, Oma und den lieben Freunden nachfragen. Wenn es dort nichts gibt, findest du Mullwindeln auf Kinderflohmärkten und auf ebay.

Die Vorteile einer einlagigen Einlagen und Tüchern, wie ich sie in diesem Blogpost vorstelle:

  • wird besser durchgewaschen
  • trocknet schneller
  • bleibt weicher
  • kann nach belieben gefaltet und kombiniert werden

Hochwertige, saugstarke Mullwindeln kaufen

Bitte beachten beim Kaufen der Mullwindeln: Mullwindel ist nicht gleich Mullwindel. Viele Mullwindeln, wie du sie im Babyladen kaufst oder geschenkt bekommst, sind sehr dünn und haben eine schlechte Qualität.

Damit du mit den Mullwindeln viel Freude als Stoffwindel-Einlage hast, sollten sie nicht zu dünn sein, hochwertig verarbeitet und bei 95°C waschbar, obwohl 60°C meistens ausreicht.

In diesem Blogartikel kannst du ganz, ganz viel über Einlagen und hochwertige Mullwindeln erfahren.

Tipps für den Alltag mit Mullwindeln

  • Für dein neugeborenes Baby kaufst du am besten mindestens 30 Mullwindeln. So hast du immer genug frische Stoffwindeln zur Hand ohne in Wasch-Stress zu kommen. Außerdem hast du dann einige Mullwindeln als Spucktuch, als Kopfunterlage oder als Sonnenschutz.
  • Neue Mullwindeln solltest du 3 Mal vor dem ersten Gebrauch mit ausreichend viel Waschmittel waschen, da sie sonst kein Wasser aufnehmen. Sie zwischendrin zu trocknen ist nicht notwendig.
  • Wenn du viele Mullwindeln Second-Hand oder geliehen bekommst, dann musst du natürlich weniger neue kaufen. Auf Flohmärkten oder Online kannst du viele gebrauchte Mullwindeln finden. Zur Sicherheit kannst du sie vor der ersten Benutzung in die 95°C-Wäsche deiner Waschmaschine geben.

Weitere spannende Fragen zu Mullwindeln als Einlage für Stoffwindeln

Pinterest

Mullwindeln falten als Einlage

Empfehlungen

DUO Überhose Bamboolik Füchse
RABATT

Bamboolik

Mitwachsende Überhose PUL: die DUO von Bamboolik
Regulärer Preis
von 20,90 €
Angebotspreis
von 20,90 €
Regulärer Preis
22,90 €
Stückpreis
pro 
Trainerwindel Blumen Bamboolik
RABATT

Bamboolik

Stoffwindel zum Hochziehen - Trainerhöschen von Bamboolik
Regulärer Preis
von 20,50 €
Angebotspreis
von 20,50 €
Regulärer Preis
23,50 €
Stückpreis
pro 

Petit Lulu

Stoffwindel-Überhose für Neugeborene von Petit Lulu (Größe 1: 2–6 kg)
Regulärer Preis
18,90 €
Angebotspreis
18,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 
Prefoldüberhose Petit Lulu Stoffwindeln

Petit Lulu

Prefoldüberhose von Petit Lulu (4-15 kg)
Regulärer Preis
21,90 €
Angebotspreis
21,90 €
Regulärer Preis
Stückpreis
pro 

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen